Welcome to Zeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Zeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Powered By GSpeech

Achtung – Bitte beachten! Absage der Jubiläumsfeier des CIV NRW- Info hier >>>
Treffpunkt- CI - Beratung - Seminare - CI Treff per Videokonferenz - Info >>>

treffpunkt ci logo 500Wir sind für euch da, jetzt auch Beratung Online und doch von Angesicht zu Angesicht.

Seminare als Webseminar, Beratung, Gruppentreffen per Videokonferenzsystem.
Der CIV NRW bereitet ausgewählte Seminare als Webinare, also online durchgeführte Seminare vor.
Der Verband hält Präsenzveranstaltungen während der Pandemie nicht für verantwortungsbewusst durchführbar und kann auch die Vorgaben zur Abstandsregelung in seinen Räumen nicht einhalten. Um Ihnen aber auch in dieser Situation Seminare und Workshops, Konferenzen und Tagungen, aber auch Beratung und Gruppentreffen anzubieten, hat der Verband das für die Lehre ausgelegtes Videokonferenzsystem BigBlueButton (BBB) in Kombination mit einem Lernmanagementsysteme (LMS) in sein Onlineangebot aufgenommen.

Das Konferenz- System wird neben der Nutzung bei Seminaren auch zur „persönlichen“ Beratung eingesetzt werden. BBB hat fast keinen Versatz von Bild und Ton und ein Lippenabsehen ist weitestgehend möglich.Bei Bedarf können Schriftdolmetscher teilnehmen, die live Untertitel einblenden können. Das ist für hörgeschädigte Teilnehmer eine große Hilfe.
Vorgesehen ist auch die Nutzung des Systems durch die CIV NRW gelisteten CI-Selbsthilfegruppen, z.B. für Online- Gruppentreffen.
Um den Datenschutz bestmöglich sicherzustellen, nutzt der Verband das Programm BigBlueButton gehostet auf optimierten deutschen Servern, mit abgeschlossenen AVV und ist somit DSGVO konform. Die Verbindung zur Beratung kann ohne Eingabe personenbezogener Daten erfolgen.

Seminare als online Videoseminare durchzuführen, stellt die DozentInnen, aber auch die SchriftdolmetscherInnen vor neue Herausforderungen, für die TeilnehmerInnen eröffnen sich neue Perspektiven.
Vorteile der Beratung: Keine Anfahrtzeiten und -kosten, weitgehend freie Zeitplanung.

Hinweise zu unseren Videokontakt-Angeboten

Virtuelle Räume_1Der CIV NRW bietet verschiedene Angebote im Bereich der Selbsthilfe für Schwerhörige, CI- und Hörgeräteträger, Angehörige und Interessierte per Online- Videokonferenz an.

Kurze Zusammenfassung:Der CIV NRW bietet verschiedene Angebote im Bereich der Selbsthilfe für Schwerhörige, CI- und Hörgeräteträger, Angehörige und Interessierte per Online- Videokonferenz an.

Beratung Online, Sprechstunde Online, Gruppentreffen Online, Seminare als Webseminar (Webinar)

Um dir einen erfolgreichen und entspannten Videokontakt zu ermöglichen, haben wir die folgenden Informationen für Teilnehmer zusammengestellt.


Kurze Zusammenfassung zur Teilnamevoraussetzungen:

Anmeldung zu den virtuellen Angeboten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Genutztes System: BigBlueButton auf deutschen Servern, DSGVO konform.

Bei Nutzung von Desktop PCs und Laptops, wähle bitte den Browser Chrome oder Firefox.

Bei Teilnahme mit Mobilgeräten: iOS Version 12.2+ und Android Version 6.0+. Mobil Browser: Safari Mobile (iOS) oder Google Chrome (Android)

Bitte immer die neuesten Browser-Versionen nutzten
Nebengeräusche ausschließen

Ausführliche Hinweise:
Der CIV NRW nutzt das Videokonferenzsystem BigBlueButton (BBB), um unsere Seminare als Webinare anzubieten. Der CIV NRW hat BBB ausgiebig getestet und
bisher hat sich das Programm als sehr gut geeignet herausgestellt. Das Programm ist Open Source, wird auf deutschen Servern gehostet und ist weitestgehend DSGVO konform. BBB hat spezielle Funktionen, um Seminare durchzuführen. BBB überträgt das Audiosignal fast Lippensynchron und ermöglicht so das begleitende Lippenabsehen. Für Hörgeschädigte können zusätzlich Untertitel eingeblendet werden. Bei Bedarf wird der CIV NRW einen Schriftdolmetscher einbinden.

Voraussetzungen:
Um eine störungsfreien Ablauf zu gewährleisten sind einige technische und organisatorische Voraussetzungen notwendig.
Nach Möglichkeit sollte ein PC oder Laptop genutzt werden.
BBB nutzt WEBRTC. WebRTC ist ein Standard, der von allen gängigen Browsern unterstützt wird, einschließlich Chrome, FireFox, Safari und Safari Mobile.
Für beste Ergebnisse auf Desktops und Laptops empfehlen wir Chrome oder Firefox. Für Chromebooks empfehlen wir den integrierten Chrome-Browser. Die Unterstützung für WebRTC im Browser wächst rasant. Microsoft hat im Januar 2020 eine neue Version von Microsoft Edge veröffentlicht, die auf der Chromium-Engine basiert. Somit sollte auch mit Edge Zugang zu BBB möglich sein.

Mobiler Zugang
BigBlueButton kann auf einem mobilen Gerät ausgeführt werden. Wie beim Desktop gibt es keine mobile App zum Herunterladen oder Installieren. BBB wird im mobilen Browser ausgeführt. BBB läuft unter iOS Version 12.2+ und Android Version 6.0+. Um an einer Sitzung teilzunehmen, klickt man auf einen Link im Browser oder in einer mobilen App (z. B. Moodle Mobile). BBB wird in Safari Mobile (iOS) oder Google Chrome (Android) ausgeführt. Die einzige Einschränkung auf mobilen Plattformen besteht darin, dass die Browser die Freigabe des mobilen Bildschirms nicht unterstützen (obwohl Sie die Bildschirmfreigabe eines anderen Benutzers anzeigen können).

Es sollten immer die neuesten Browser-Versionen genutzt werden.

Für störungsfreies Arbeiten ist ein schneller und stabiler Internetzugang, da eine Menge Daten gleichzeitig verarbeitet und zwischengespeichert werden müssen Voraussetzung. Mit Handy über Mobildatenzugang ins Internetz unterliegt meist Schwankungen der Datenrate und ist daher nicht optimal.
Es ist ebenfalls zu bedenken, dass bis zu 20 TN mit Videobildern angezeigt werden. Ein Smartphone ist daher grundsätzlich nur bedingt geeignet (kleines Display). Bei dem Seminar sollten auf dem genutzten Gerät keine anderen Programme geöffnet sein und keine weiteren Geräte (Handy etc.) auf das Internet zugreifen. Wenn möglich sollte ein LAN Kabel und kein WLAN genutzt werden.
Achtet darauf Nebengeräusche auszuschließen (Handy klingeln, Uhren schlagen, geöffnetes Fenster an der Hauptstraße, plappernder Partner ;-) usw.)

Bei Problemen:
Übertragungsstörungen, wie eingefrorene Videobilder und oder Audioaussetzer werden meist durch eine niedrige Bandbreite des Internetanschlusses des Teilnehmers verursacht. Abhilfe kann das Ausschalten der Videoübertragung schaffen, also das Ausschalten der eigenen Webcam. Sollten die Störungen nicht zu beheben sein, ist eine Telefoneinwahl in die Videokonferenz möglich.
Terminvereinbarungen zur individuellen Beratung per Videokonferenzschaltung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CIV NRW e.V

CIV NRW Logo

Geschäftsstelle: Herrenstr. 18, 58119 Hagen - Beratungstermine nach Vereinbarung unter: info@civ-nrw.de - EUTB jeden letzten Donnerstag im Monat
CIV NRW News online
ist die  Onlineversion der Zeitschrift des Cochlea Implantat Verbandes NRW e.V., dem Regionalverband für NRW der DCIG e.V.
CIV NRW News - Chefredaktion: Marion und Peter Hölterhoff
Redaktion: Sigrid Foelling, Karina Manassah, Ronald Stein und freie Autoren
Korrektorat: Sigrid Foelling, Christel Kreinbihl
Medizinische Beratung: Herr Prof. Dr. med. Armin Laubert, Dr. Elmar Spyra, Peter Dieler
Anzeigen/ Akquise: Michaela Hoffmann michaela-hoffmann@civ-nrw.de
CIV NRW News online - Verantwortlich für den Inhalt: Peter G.A. Hölterhoff
© Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr

Mit Aufruf der folgenden Links werden Daten an die Netzwerke übertragen und dort verarbeitet.
Facebook: https://www.facebook.com/CIV.NRWNews - Twitter:    https://twitter.com/CIV_NRW - Instagram:  https://www.instagram.com/civnrw/
WEB-Layout: Peter G.A. Hölterhoff
Sie können uns unterstützen über Amazon Smile, über Gooding oder eine direkte Spende hier online
Bankverbindung: Volksbank Hohenlimburg IBAN:DE30 4506 1524 4001 2313 00, BIC: GENODEM1HLH

Wir danken unseren Förderern

Gefördert im Rahmen des §20h SGBV von den Krankenkassen/-verbänden in NRW
logo_gkv

Netzwerk:

Der CIV NRW ist Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung, der Paritätische, Gesundheitsselbsthilfe NRW, LAG Selbsthilfe NRW

NAKOS Datenschutzeule gruen 125netzwerk logo mitglied rgb transp 250Paritaet Logo GSH NRW 800x450pxjpg Medizin.NRW Logo LAG logologo nakosLogo KOSKON 01

Aktiv in der Patientenbeteiligung in NRW, im Beirat KSL MSi, in der GSH NRW und natürlich für die CI- SHGn in NRW

Aktuell sind 728 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech