Welcome to Zeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Zeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Powered By GSpeech

Der CIV NRW e.V.

Der CI- Selbsthilfe Verband für NRW
> bildet ein Informationsforum für CI-Kandidaten
> kooperiert mit regionalen CI-Kliniken und Selbsthilfegruppen
> berät bei CI-SHG Neugründungen
> leistet Öffentlichkeitsarbeit mit der Forderung zur Barrierefreiheit aller Hörgeschädigten
> führt Seminare und Veranstaltungen durch
> absolviert viele weitere Aufgaben für Hörgeschädigte, CI-Träger und deren Angehörige

Über uns

Der CIV NRW stellt sich vor.
Informationen zum Verein, dem Vorstand und unserer Arbeit.

Unsere Zeitschrift

Die CIV NRW News online
Die CIV NRW News ist unsere Verbandszeitschrift und erscheint 2 x jährlich. Der Bezug ist im Mitgliedsbeitrag inbegriffen.

DOA NRW

Unsere Junge CI Selbsthilfe.
Jung, dynamisch, agil und selbstbewusst.
DOA NRW (Deaf O(h)r Alive) gestaltet die Selbsthilfe für junge Hörgeschädigte anders und kommt über Events und Unternehmungen ans Ziel.

Aktion CI - Kopf

Der preisgekrönte "Wettbewerb"
Mit dem "CI-Kopf" ist der CIV NRW erfolgreich neue Wege gegangen. Die Aktion gewann den DCIG- und den NRW Selbsthilfepreis.


Selbsthilfegruppen

CI - Selbsthilfegruppen -
Kontakte, Termine, Treffen
Der CIV NRW ist bei Neugründungen gerne behilflich und bietet den Gruppen verschiedene Serviceleistungen an.

 

Treffpunkt CI

- Virtuelle Räume -
Der CIV NRW bietet nun auch Beratung und Gruppentreffen per Videokonferenz an. Ebenfalls finden Seminare als Webinare statt. Unsere SHGn können unser System kostenlos nutzen.

Newsletter

Immer gut informiert
Abonniert unseren Newsletter und erfahrt in unregelmäßigen Abständen interessante Neuigkeiten aus dem Verband per Email.

Die HörTech gGmbH und der Exzellenzcluster Hearing4all präsentieren, auf dem 63. Internationalen Hörakustiker-Kongress vom 17. bis 19. Oktober in Hannover, aktuelle Forschungsergebnisse und nutzerorientierte Anwendungen für Hörakustik und Hörsystemindustrie. Ganz nach dem diesjährigen Leitthema des EUHA-Kongresses „Digitalisierung“ laden die gezeigten Anwendungen und Demonstratoren die Messebesucher auf eine Reise in die Zukunft der Branche ein.

TASCAR – die Toolbox für virtuelle Akustik – holt die Realität ins Labor
Die Entwicklung von Hörgerätealgorithmen wird von der Frage nach der optimalen Hörunterstützung der Betroffenen in komplexen akustischen Situationen geleitet. TASCAR bietet die Möglichkeit, sich bewegende Quellen in realistischen Räumen zu simulieren und kann dabei gleichzeitig Interaktionen des Nutzers berücksichtigen. So lässt sich z.B. alltagsnahe Erlebnisanpassung direkt im Fachgeschäft durchführen oder der individuelle Hörgerätenutzen ermitteln.

ACALES: Eine Methode zur reliablen Erfassung der subjektiven Höranstrengung
In den meisten Situationen, in denen Personen zwar weitgehend alles verstehen, jedoch von einer erhöhten Höranstrengung sprechen, ist die Sprachlautstärke höher als die Lautstärke der Umgebungsgeräusche. Obwohl eine hohe individuelle Sprachverständlichkeit erreicht werden kann, berichten vor allem hörgeschädigte Personen, dass es einer hohen Anstrengung bedarf diese Sprachverständlichkeit zu erzielen. Höranstrengung ist ein wichtiger Parameter zur Bewertung von Hörgeräten und Algorithmen. Mit „ACALES“ (adaptive categorial listening effort scaling) kann die subjektive Höranstrengung mittels einer 14-stufigen Skala auf einfache Art und Weise ermittelt werden.

Matrix-Tests für mehr als 60% der Weltbevölkerung verfügbar
2018 wurde der Internationale Matrixtest in acht weiteren Sprachen als Medizinprodukt veröffentlicht. Fünf neue Matrix Tests in den Sprachen Englisch (UK), Schwedisch, Niederländisch, Norwegisch und Dänisch, sowie drei neue Simplified Matrixtests in den Sprachen Italienisch, Finnisch und Französisch. Nun können Hörakustiker ihren Kunden moderne Sprachaudiometrie in 18 verschiedenen Sprachen anbieten – in Ruhe und im Störgeräusch. Matrix Tests bilden Alltagssituationen ab (es müssen ganze Sätze im Störgeräusch verstanden werden) und sind gleichzeitig ein sehr genaues Messinstrument. Daher eignen sich die Verfahren hervorragend, um die Leistung von Hörgeräten in realistischen Situationen zu testen und Unterschiede zwischen verschiedenen Geräten aufzuzeigen.

Spannende Vorträge im fachwissenschaftlichen Vortragsprogramm ergänzen den Messeauftritt der HörTech und des Exzellenzclusters Hearing4all

Mittwoch, 17.10.2018; 14 15 – 14 45 Uhr
Dr. Michael Schulte, Oldenburg: „ACALES: Eine Methode zur reliablen Erfassung der subjektiven Höranstrengung und Evaluation von Algorithmen zur Störgeräuschbefreiung“

Freitag, 19.10.2018; 9 30 – 10 00 Uhr
Florian Denk, Oldenburg: „Ein akustisch transparentes Hörsystem“

Freitag, 19.10.2018; 10 00 – 10 30 Uhr
Micha Lundbeck M.Sc., Oldenburg: „Hörgeräteevaluation mit virtueller Akustik“

Quelle: HörTech, Kompetenzzentrum für Hörgeräte-Systemtechnik

Der Verband

Cochlea Implantat Verband NRW e.V.

Sitz :
52531 Übach-Palenberg.
Amtsgericht Geilenkirchen Nr. 60400
Geschäftsstelle:
Herrenstr. 18
58119 Hagen

Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 02374752186

Vorstand

Der geschäftsführende Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Marion Hölterhoff, Vorsitzende,
Bettina Rosenbaum, stellv. Vorsitzende
Christel Kreinbihl, Schatzmeisterin
Peter Hölterhoff, Schriftführer

Nicht geschäftsführender Vorstand:
Rolf Gödde, Beisitzer
Bärbel Kebschull, Beisitzerin

Wir danken unseren Förderern

Gefördert im Rahmen des §20h SGBV von den Krankenkassen/-verbänden in NRW
logo_gkv

Netzwerk:

Der CIV NRW ist Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung, der Paritätische, Gesundheitsselbsthilfe NRW, LAG Selbsthilfe NRW

NAKOS Datenschutzeule gruen 125netzwerk logo mitglied rgb transp 250Paritaet Logo GSH NRW 800x450pxjpg Medizin.NRW Logo LAG logologo nakosLogo KOSKON 01

Aktiv in der Patientenbeteiligung in NRW, im Beirat KSL MSi, in der GSH NRW und natürlich für die CI- SHGn in NRW

Aktuell sind 646 Gäste und keine Mitglieder online

CIV NRW e.V

CIV NRW Logo

Geschäftsstelle: Herrenstr. 18, 58119 Hagen - Beratungstermine nach Vereinbarung unter: info@civ-nrw.de - EUTB jeden letzten Donnerstag im Monat
CIV NRW News online
ist die  Onlineversion der Zeitschrift des Cochlea Implantat Verbandes NRW e.V., dem Regionalverband für NRW der DCIG e.V.
CIV NRW News - Chefredaktion: Marion und Peter Hölterhoff
Redaktion: Sigrid Foelling, Karina Manassah, Ronald Stein und freie Autoren
Korrektorat: Sigrid Foelling, Christel Kreinbihl
Medizinische Beratung: Herr Prof. Dr. med. Armin Laubert, Dr. Elmar Spyra, Peter Dieler
Anzeigen/ Akquise: Michaela Hoffmann michaela-hoffmann@civ-nrw.de
CIV NRW News online - Verantwortlich für den Inhalt: Peter G.A. Hölterhoff
© Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr

Mit Aufruf der folgenden Links werden Daten an die Netzwerke übertragen und dort verarbeitet.
Facebook: https://www.facebook.com/CIV.NRWNews - Twitter:    https://twitter.com/CIV_NRW - Instagram:  https://www.instagram.com/civnrw/
WEB-Layout: Peter G.A. Hölterhoff
Sie können uns unterstützen über Amazon Smile, über Gooding oder eine direkte Spende hier online
Bankverbindung: Volksbank Hohenlimburg IBAN:DE30 4506 1524 4001 2313 00, BIC: GENODEM1HLH

Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech