Welcome to Cochlea Implantat Verband NRW e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Powered By GSpeech

Die CIV NRW News online
Die CIV NRW News ist die Verbandszeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. -
gemeinnütziger Selbshilfeverband in der DCIG e.V.

Do Mai 23 @08:00 - 17:00
Friedberger Symposium
Fr Mai 24 @08:00 - 17:00
Friedberger Symposium
Sa Mai 25
Gesundheitstag Hohenlimburg

Christian Dürr wechselt von Cochlear Deutschland nach auricChristian Dürr wechselt von Cochlear Deutschland nach auric
Das Unternehmen auric Hörsysteme stellt sich im Bereich „Hörimplantate“ neu auf. Christian Dürr hat zum 1. April die Verantwortung dieses strategisch wichtigen Geschäftsfelds übernommen. Der 34-Jährige ist ein ausgewiesener Kenner der Branche. Zuletzt hatte der Wirtschaftsingenieur fünf Jahre lang als Regional Sales Associate bei Cochlear Deutschland in Hannover gearbeitet.

Bild: Christian Dürr wechselt von Cochlear Deutschland nach auric - Foto: auric

Mit dem Cochlea-Implantat Musik erleben – beim Trommel-Workshop der Cochlear Family am diesjährigen Welttag des Hörens (Foto: Cochlear Ltd.) Welttag des Hörens: Cochlear Family feiert in der Hörregion Hannover mit einem Musik-Event für Hörgeschädigte
Musik bringt Lebensfreude und Spaß. Doch für viele hörgeschädigte Menschen, die mit einem Cochlea-Implantat (CI) hören, ist das genussvolle Hören von Musik eine besondere Herausforderung. Zum diesjährigen Welttag des Hörens (3. März) organisierte Cochlear, engagierter Partner der Hörregion Hannover, einen ganz besonderen Musik-Event:
Für ein Wochenende trafen sich CI-Träger der Cochlear Family in Hannover zu einem Workshop, bei dem es um Informationen zum Thema und vor allem um Spaß und Freude bei einem gemeinsamen Musik-Erlebnis ging.
Bild: Mit dem Cochlea-Implantat Musik erleben – beim Trommel-Workshop der Cochlear Family am diesjährigen Welttag des Hörens (Foto: Cochlear Ltd.)

Naída CI Connect AB stellt einen neuen drahtlosen Empfänger vor, um seine Anwender einfach und direkt mit der Welt zu verbinden.
 Advanced Bionics (AB) beweist erneut sein Engagement, das Leben seiner Anwender mit der Einführung des neuen Naída™ CI Connect-Empfängers zu bereichern.
Freihändiges Telefonieren und direktes Audio-Streaming gehören zum Alltag eines modernen Lebens und soll auch Cochlea-Implantat-Trägern zur Verfügung stehen. Naída CI Connect, eine der aufregendsten Innovationen, die Advanced Bionics gemeinsam mit Phonak entwickelt hat, ist eine elegante, designintegrierte Lösung, die den Soundprozessor Naída CI Q90 in ein drahtloses Bluetooth®-Headset verwandelt.

Bewerbungen für 2019 sind herzlich willkommen
Im vergangenen Jahr unterstützte die MED-EL Elektromedizinische Geräte Deutschland GmbH erstmals die akademische Ausbildung von jungen Cochlea-Implantat-Trägern. Nun geht das Stipendium in die zweite Runde. Bewerbungen sind noch bis Mitte Mai möglich.
Die Bewerbungsphase für das zweite MED-EL Deutschland Stipendium läuft bereits: Noch bis zum 15. Mai 2019 können sich in Deutschland studierende und promovierende MED-EL CI-Träger aller Fachrichtungen und Nationalitäten sowohl von Universitäten als auch von Fach-/Hochschulen mit einem Motivationsschreiben um den Platz bewerben. Der Stipendiat oder die Stipendiatin erhält ab September 2019 eine monatliche finanzielle Unterstützung von 300 Euro für zwei Semester. Seit 2018 fördert MED-EL Deutschland die akademische Ausbildung von Menschen mit Hörverlust.

Bild: Die erste MED-EL Stipendiatin Pauline Burkhardt mit Gregor Dittrich, Geschäftsführer MED-EL Deutschland © MED-EL

Jens Fendrik wird Service Growth Manager bei Cochlear Deutschland (Foto: GN Hearing)Jens Fendrik wird Service Growth Manager bei Cochlear Deutschland
Jens Fendrik, langjähriger Vertriebsleiter der GN Hearing GmbH, verstärkt zukünftig das Team von Cochlear Deutschland, in dem er ab Anfang März die neu geschaffene Position des Service Growth Managers übernimmt. Der personelle Wechsel erfolgt im Rahmen der langjährigen strategischen Partnerschaft zwischen Cochlear, Weltmarktführer für Hörimplantate, und dem technologisch führenden Hörgeräte-Hersteller ReSound. Beide Anbieter kooperieren seit mittlerweile drei Jahren erfolgreich in der Smart Hearing Alliance. Ziel der strategischen Allianz sind die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung smarter Lösungen aus Hörgerät und Hörimplantat.

Bild: Personeller Wechsel innerhalb der Smart Hearing Alliance – Jens Fendrik wird Service Growth Manager bei Cochlear Deutschland (Foto: GN Hearing).

AB Event Münster - Foto: AB_1Das jährliche Selbsthilfegruppen-Event von Advanced Bionics (AB) und Phonak fand am 15.10.2018 in Münster statt.
Zum Programm gehörte der Vortrag über die „zweite Seite“ , die einzige Bimodale Hörlösung, die eine Ohr zu Ohr Kommunikation auf CI und Hörgerät mit Nutzung des selben Zubehörs ermöglicht.
Auch das neue HiResUltra 3D Cochlea Implantat wurde vorgestellt. Das Tolle daran ist, dass man ein 3 Tesla MRT ohne Druckverband machen lassen kann. Der Magnet besteht aus 4 kleinen Magneten die sich selbst drehen und ausrichten.

KinderhausSportliche Aktivität und Bewegung sind für die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen enorm wichtig. Das weiß natürlich auch Cochlear. Der Weltmarktführer für Hörimplantate unterstützt mit seiner traditionellen Weihnachtsspende in diesem Jahr den Bau einer Beachvolleyball-Anlage für das Kinder- und Jugendhaus in Merseburg. Die integrative heilpädagogische Einrichtung in Trägerschaft des Albert-Schweitzer-Familienwerks Sachsen-Anhalt e.V. beherbergt Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren, die vorübergehend oder langfristig nicht in ihren Familien leben können – darunter auch schwerhörige und gehörlose Heranwachsende.

MED El - Fotograf_Manu_FriederichDie renommierte Wissenschaftlerin und Gründerin von MED-EL wurde für ihre Pionierarbeit in der moderneren Medizintechnik geehrt
Starnberg, 03. Dezember 2018: Im Rahmen ihrer 184. Stiftungsfeier verlieh die Universität Bern Dr. Ingeborg Hochmair, Gründerin und CEO von MED-EL, am 01. Dezember 2018 die Ehrendoktorwürde der Medizinischen Fakultät für ihre besonderen Verdienste im Bereich der Entwicklung moderner Hörlösungen. Alljährlich erinnern die Feierlichkeiten an den Gründungstag der Universität Bern im Jahre 1834. Neben Dr. Ingeborg Hochmair wurden in diesem Jahr sechs Persönlichkeiten mit einem Ehrendoktortitel und neun Forschende mit akademischen Preisen ausgezeichnet. Durch das Programm führte Prof. Dr. Christian Leumann, Rektor der Universität Bern.

Foto - Advanced BionicsAdvanced Bionics stellt CI Technologie für sorgenfreie MRT-Untersuchungen vor
Advanced Bionics verkündet heute die TÜV-Zulassung des neuen HiRes™ Ultra 3D Cochlea-Implantats. Eine Zulassung seitens der FDA fand bereits vor einigen Wochen in den USA statt – nun liegt zudem die entsprechende Zulassung für die EU vor. Das neue Implantat, das auf der HiRes™ Ultra-Plattform basiert, bietet eine stressfreie und schmerzfreie Untersuchung für Empfänger, die eine Kernspintomographie (MRT) benötigen. Selbst für hochauflösende MRT-Untersuchungen bei 3 Tesla ist es zukünftig nicht mehr erforderlich, den Magneten zu entfernen oder einen Druckverband anzulegen.

© MED-ELBild: MED-EL Stipendiatin Pauline Burkhardt mit (v.l.n.r.) Prof. Dr.
Gottfried Diller (Leiter des CI-Centrums Rhein-Main), Lucas
Lehning, (Senior Regional Manager, MED-EL), Prof. Dr. Timo
Stöver, (Direktor der Klinik für HNO-Heilkunde,
Universitätsklinikum Frankfurt) und Gregor Dittrich
(Geschäftsführer, MED-EL Deutschland) © MED-EL

Bewerbungen für 2019 sind herzliche willkommen
Im Juni 2018 vergibt die MED-EL Elektromedizinische Geräte Deutschland GmbH erstmals ein Stipendium
für die akademische Ausbildung von jungen Cochlea-Implantat-Trägern. Pauline Burkhardt konnte sich
gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen und ist damit die erste MED-EL Stipendiatin. Nach der
Vergabe ist vor der Vergabe, die Bewerbungsfrist für das Stipendium 2019 läuft bereits wieder.

Foto: Möller/ReSoundPreis für neue, smarte Wege im Hörgeräte-Marketing vergeben: „Smart Hearing Award 2018“ geht an BECKER Hörakustik aus Koblenz

Die BECKER Hörakustik oHG (Koblenz) gewinnt den „Smart Hearing Award 2018“. Beim Wettbewerb um den Marketing-Preis, der in diesem Jahr bereits zum dritten Mal stattfand, werden originelle Ideen und neue Ansätze zur Vermarktung von smarten Hörgeräten gewürdigt. – Mobile Vernetzung und audiologische Apps, Wireless-Zubehör und neuartige teleaudiologische Angebote erweitern die Funktionalität von Hörgeräten grundsätzlich und steigern nachweislich die Akzeptanz für einen frühzeitigen Besuch im Hörakustik-Fachgeschäft. Doch wie gelingt es, diese neuen Angebote potentiellen Kunden über-zeugend vorzustellen? Antwort lieferten auch diesmal zahlreiche Bewerber, zwischen denen sich die Experten-Jury des Smart Hearing Awards zu entscheiden hatte. Die feierliche Verleihung des diesjährigen Preises fand heute im Rahmen des 63. Kongresses der Europäischen Union der Hörakustiker in Hannover statt.
Bild: "Smart Hearing Award 2018" geht an BECKER Hörakustik aus Koblenz - Dan Hilgert-Becker und Eva Keil-Becker (vordere Reihe 1. und 2. von rechts) mit Mitarbeitern von BECKER Hörakustik sowie Hörforscher Prof. Dr. Jürgen Kießling (hinten li.) und Jochen Meuser, Geschäftsführer der GN Hearing GmbH (hinten re.) (Foto: Möller/ReSound)

Skateboard-Pionier fährt ab auf moderne Hörgeräte - Titus Dittmann während der Dreharbeiten für den ReSound Video-Spot (Foto: ReSound). Origineller Video-Spot wirbt für den Besuch im örtlichen Hörakustik- Fachgeschäft

Er ist bekannt als „Vater der deutschen Skateboard-Szene“, er ist Rennfahrer, Extremsportler, Unternehmer, er engagiert sich mit seiner Stiftung skate-aid für Kinder und Jugendliche und er ist ein überzeugter Träger smarter ReSound Hörgeräte: Titus Dittmann (69) wirbt aktuell sogar in einem YouTube-Video für den Gang ins örtliche Hörakustik-Fachgeschäft. Mit dem originellen Werbe-Spot, der in diesen Tagen im Rahmen der weltgrößten Hör-geräte-Messe erstmals präsentiert wird, unterstützt der führende Hörgeräte-Hersteller ReSound seine Partnerinnen und Partner im Hörakustik-Fachhandel bei deren Kundenansprache. Dank eines neuartigen Social-Media-Konzeptes kann der Film mit geringem Aufwand für den jeweiligen Betrieb individualisiert und dann als lokale YouTube-Kampagne eingesetzt werden. Titus Dittmann lässt es sich nicht nehmen, die Premiere des Werbespots beim 63. Kongress der Europäischen Union der Hörakustiker (EUHA) in Hannover vor Ort mitzuerleben.
Bild: Skateboard-Pionier fährt ab auf moderne Hörgeräte - Titus Dittmann während der Dreharbeiten für den ReSound Video-Spot (Foto: ReSound).

Mit einem runderneuerten Produkt-Portfolio, mit attraktiven Vernetzungsoptionen sowie mit zahlreichen hochwertigen Lösungen für clevere Hörgeräte-Kunden präsentiert sich die deutsche Hörgeräte-Marke Interton in diesen Tagen beim EUHA-Kongress, der größten Hörgeräte-Messe der Welt. Die neue Hörgeräte-Familie Interton Ready sichert ihrem Nutzer selbst in lauten Umgebungen komfortables Sprachverstehen. Dank integrierter Direktionalität kann man sich auf das konzentrieren, was tatsächlich interessiert, ohne dabei den Kontakt zum sonstigen Geschehen zu verlieren. Darüber hinaus ermöglicht Interton Ready auch die Nutzung attraktiver Zusatzfunktionen, etwa für die Anbindung an TV und Mobilgerät. Ein Highlight ist hier die neue Interton Sound App, mit der man sein Hör-Erleben jederzeit vielfältig steuern kann – und zwar sowohl über iOS als auch mit Android.

CIV NRW e.V

CIV NRW Logo

Geschäftsstelle: Herrenstr. 18, 58119 Hagen - Beratungstermine nach Vereinbarung unter: info@civ-nrw.de - EUTB jeden letzten Donnerstag im Monat
CIV NRW News online
ist die  Onlineversion der Zeitschrift des Cochlea Implantat Verbandes NRW e.V., dem Regionalverband für NRW der DCIG e.V.
CIV NRW News - Chefredaktion: Marion und Peter Hölterhoff
Redaktion: Gudrun Bewerunge, Sigrid Foelling, Karina Manassah, Ronald Stein und freie Autoren
Medizinische Beratung: Herr Prof. Dr. med. Armin Laubert, Dr. Elmar Spyra, Peter Dieler
Anzeigen/ Akquise: Michaela Hoffmann michaela-hoffmann@civ-nrw.de
CIV NRW News online - Verantwortlich für den Inhalt: Peter G.A. Hölterhoff
© Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Facebook: https://www.facebook.com/CIV.NRWNews - Twitter:    https://twitter.com/CIV_NRW - Instagram:  https://www.instagram.com/civnrw/
WEB-Layout: Peter G.A. Hölterhoff
Sie können uns unterstützen über Amazon Smile, über Gooding oder eine direkte Spende hier online

Wir danken unseren Förderern

Gefördert im Rahmen des §20h SGBV von den Krankenkassen/-verbänden in NRW
logo_gkv

Sponsoring:

Netzwerk:

NAKOS Datenschutzeule gruen 125netzwerk logo mitglied rgb transp 250Paritaet Logo GSH NRW 800x450pxjpg  

logo nakos     Logo KOSKON 01

Aktiv in der Patientenbeteiligung in NRW, im Beirat KSL MSi, in der GSH NRW
und natürlich für die CI- SHGn in NRW

Aktuell sind 561 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech